Französisches Gymnasium - Lycée Français de Berlin

Text: + - Reset

Tag der Solidarität

Am Freitag, dem 17.11.2017 fand dank der Initiative der aus 15 Schülerinnen und Schülern gegründeten Gruppe der humanitären Aktionen am Französischen Gymnasium der erste "Tag der Solidarität" statt.

Während des Tages konnten Schüler und Lehrer mehr als 10 Organisationen kennenlernen, die ihre Ziele und Tätigkeitsfelder in verschiedenen Bereichen präsentierten: Nachhaltigkeit, Unterstützung kranker und hilfsbedürftigter Menschen, Rechte der Kinder, etc.

Zahlreiche Schülerinnen und Schüler konnten sich von 9.30 - 14h an den vielen Ständen informieren und mit den freiwilligen Helfern der Organisationen diskutieren, sich dabei sogar beispielsweise in die Rolle eines körperlich Behinderten versetzen und einen von der Albert Schweitzer Stiftung speziell präparierten Parcours in einem Rollstuhl durchfahren, oder sich etwa beim Deutschen Roten Kreuz an der ersten Hilfe und Wiederbelebung versuchen.
Die Aktion steht im Zeichen der Idee, die Schülerinnen und Schüler zu mündigen, aufgeklärten Bürgern zu erziehen und sie für humanitäre Ziele zu sensibilisieren.

Der für alle Beteiligten interessante und erfolgreiche Tag soll nächstes Jahr eine Wiederholung erfahren.



Oben