Französisches Gymnasium - Lycée Français de Berlin

Text: + - Reset

Theater der Terminales vom 13.-16.März:: Le Voyageur sans bagage (Der Reisende ohne Gepäck) von Jean Anouilh

13., 14., 15. und 16. März 2019

Thema: Theater

Chers Collègues/Elèves/Parents/Tous,
Liebe Kollegen/Schüler/Eltern/Alle,

La nouvelle saison dramaturgique de notre FG est ouverte.
Die neue Theatersaison am FG ist eröffnet !

Au programme: Le Voyageur sans bagage de Jean Anouilh, une pièce noire
et grinçante, ironique et mordante.
Als erstes Stück im Programm : Le Voyageur sans bagage (Der Reisende
ohne Gepäck) von Jean Anouilh, ein düsteres Stück voll schonungslosem
schwarzem Humor und bissiger Ironie.

Nous sommes en 1936, un amnésique de 36 ans est confronté à son passé,
sa famille, à la personne monstrueuse qu’il aurait été. Que va-t-il
faire de ces bagages fantomatiques? Les prendre et les ouvrir ou les
laisser dans les brumes de l’oubli?

Wir befinden uns im Jahre 1936. Ein 36jähriger Mann, der sein Gedächtnis
verloren hat, wird mit seiner Vergangenheit konfrontiert und ist
gezwungen, sich mit seiner Familie und der abscheulichen Person, die er
gewesen sein soll, auseinanderzusetzen. Was wird er mit diesen
gespenstischen Gepäckstücken anfangen? Sie nehmen und öffnen oder sie im
Nebel des Vergessens lassen?

Les élèves de l’option théâtre Terminale vous proposent un voyage
scénique dans un univers bizarre, plein du frisson des choses qui
refusent de s’enfuir.
Die Schüler des Theaterkurses der 12.Jahrgangsstufe laden Sie ein zu
einer Reise in eine bizarre Welt voll von Dingen, die uns wie ein kalter
Schauder im Nacken sitzen und sich nicht abschütteln lassen.

Venez nombreux! Et n’hésitez pas à diffuser l’information!
Wir versprechen Ihnen einen packenden Theaterabend! Wir freuen uns, wenn
Ihr die Information an Freunde und Bekannte weiterleitet!

scolaire: le mercredi 13 mars à partir de 14.45
Schülervorstellung : Mittwoch 13. März ab 14.45 Uhr

soirées: le jeudi 14 mars à 19h, le vendredi 15 mars à 19h et le samedi
16 mars à 18h.
Abendvorstellungen: Donnerstag 14. März um 19 Uhr; Freitag 15. März um
19 Uhr; Samstag 16. März um 18 Uhr

Réservations auprès de Mme Ramon: bramon@fg-berlin.eu

Théâtralement vôtre,
Mit theatralischen Grüßen,

Mme Ramon



Oben